Veranstaltungen

TOURILOX auf dem Dedesdorfer Markt 2019

 Ein Bericht von Herbert Mensing

Der Dedesdorfer Markt war auch in diesem Jahr wieder ein Höhepunkt.

 So war es auch am Montag, den 12. August 2019. Die Stimmung zur Schweineversteigerung und Marktköniginwahl kochte über. Dieses Event ist einfach nicht zu toppen.

Auch Tourilox war mit Hein Theo Horstkämper, Bernd Vogel und dem ersten Vorsitzenden Herbert Mensing (letztere Beiden mit Ehefrauen) vertreten.

Sie haben mit privatem Einsatz mehrmals dafür gesorgt, dass Tourilox bei der Versteigerung von Jolante (das Marktschwein) genannt wurde.   

 Auch eins der  neuen  Willkommensschilder der Gemeinde Loxstedt (gestiftet von Tourilox) , die demnächst alle Besucher der Gemeinde Loxstedt begrüßen sollen, war vor der Bühne aufgebaut.

 

Bilder und Text: Herbert Mensing

 

Erstes Spargelessen mit Vortrag

 

geschrieben von Bodo Walther 21.05.2019

TOURILOX veranstaltet erstes Spargelessen mit Vortrag bei Hersemeier

 

Zum ersten Mal organisierte TOURILOX am 16.05.2019 ein klassisches Spargel - Essen, traditionell mit Schinken und Salzkartoffel bei Hersemeier in Hohewurth.

Im ersten Ansatz klingt es vielleicht nicht so aufregend, was soll denn am           Spargel – Essen so besonders sein?

Und doch war es besonders, Gerhard Furtwängler bekannt in Stadt und Land, begeisterte 21 Personen mit seinem Lichtbildervortrag über „Us Land an’e Küst“ zwischen Elbe und Weser, zwischen Deich und Moor.

Untermalt mit passender Musik zeigte er beeindruckende Impressionen aus unserer Region. Faszination Wattenmeer – Weltkulturerbe, Weser – Elbe, Sonnenuntergänge, Windmühlen und vieles mehr. Zeitgeschichte alter verfallener Häuser.

Ruhe und Stille, wir sind nur zu Besuch hier.

Übrigens, das Spargelmenü war hervorragend.

 

 

 

 

Terminankündigung TOURILOX zum 16.Mai 2019

Unsere Veranstaltungen sind öffentlich - ausdrücklich sind alle
Bewohner der Gemeinde Loxstedt und Umzu herzlich eingeladen!
Es sind keine Veranstaltungen nur für Mitglieder!

TOURILOX veranstaltet erstes Spargelessen mit Vortrag bei Hersemeier 

Am Donnerstag den, 16. Mai 2019 um 18:00 Uhr veranstaltet TOURILOX sein erstes Spargelessen mit Vortrag bei Hersemeier in Hohewurth. 

Gerhard Furtwängler, bekannt in Stadt und Land wird nach dem Spargel - Essen einen Vortrag über „Us Land an’e Küst – zwischen Elbe und Weser- zwischen Deich und Moor halten.  

Es gibt klassischen Spargel, traditionell mit Schinken und Salzkartoffeln.                       

 

Details:

 Datum:            Donnerstag den,  16. Mai 2019

 Wo:                 Loxstedt – Hohewurth / Hersemeier

Start:               18:00 Uhr / 27612  Loxstedt – Hohewurth / Hersemeier

 Menü:              Spargel traditionell mit Schinken und Salzkartoffeln

 Kosten:           15€ pro Person für das Menü

 

Vortrag:           Gerhard Furtwängler

 „Us Land an’e Küst – zwischen Elbe und Weser- zwischen Deich und Moor „

 Verbindliche Anmeldung erforderlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 04744/5033 (Fliesen Donner / Mitglied bei TOURILOX). 

Anmeldeschluss: 13.05.2019

Tourilox Terminankünigung

Geschrieben von Bodo Walther am 26.03.2019

TOURILOX geht auf Sendung im NDR1

 

TOURILOX Geht am 07. Mai 2019 auf Sendung im Funkhaus NDR1 Hannover

Auf Initiative von Bernd Vogel , Vorstandsmitglied bei TOURILOX geht TOURILOX auf Sendung im Funkhaus NDR1 Hannover.

Unglaublich aber wahr, alle waren überrascht, so schnell hatte keiner mit der Zusage des NDR1gerechnet. Große Freude, denn am 07. Mai 2019 wird eine Abordnung von TOURILOX zu Gast in der Sendung „Plattenkiste“ auf NDR1 in Hannover sein. Die Abordnung wird TOURILOX von der Gründung über Rad-, Sagen- und Märchenwege bis hin zur Rolliroute, eben das gesamte Programm präsentieren. TOURILOX wird noch Musikwünsche für die Sendung an den NDR1 melden und natürlich Grüße während der Sendung über den „Äther“ senden. Wer Lust und Zeit hat, kann sich die Sendung im Radio anhören. Schon jetzt viel Erfolg und Spaß bei der Sendung.

 

Bericht Jahreshauptversammlung 2019

 

Bericht TOURILOX

In Loxstedt / Rathaus Am Wedenberg 11.02.2019

Geschrieben von Bodo Walther 12.02.2019

Der Bürgersaal im Rathaus – Loxstedt Am Wedenberg füllte sich und der erste Vorsitzende Herbert Mensing eröffnete die Jahreshauptversammlung, begrüßte neben den erschienenen Mitgliedern den Bürgermeister Detlef Wellbrock sowie einige Vertreterinnen und Vertreter aus dem Gemeinderat und dem Rathaus.

 

Wellbrock begrüßte die Runde, gab einen Überblick von der Gemeinde und unterstrich die freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und TOURILOX und sprach dem Verein Anerkennung für die geleistete Arbeit zum Wohle der Gemeinde aus.

 Der erste Vorsitzende Mensing stellte den Geschäftsbericht und den Vorstand vor. Die für 2018 gesetzten Ziele wurden weitestgehend erreicht und haben auch in 2019 weiterhin Bestand.

 Der Schatzmeister Dieter Kreitz berichtete, dass TOURILOX  zurzeit 104 Mitglieder hat und über einen soliden Kassenbestand verfügt.

 Nach einstimmiger Entlastung des Vorstandes erfolgten Neuwahlen für vier von acht Vorstandsmitgliedern, 2. Vorsitzende/r, Schriftführerin/er, zwei Beisitzer/innen sowie ein/e Kassenprüfer/in.

 Gewählt  wurden:

 

1.

2. Vorsitzender

Marc Petrikowski

einstimmig

2.

Schriftführerin

Dorothea Kokot-Schütz

einstimmig

3.

Beisitzende

Harald Breitner

Hein-Theo Horstkemper

einstimmig

einstimmig

4.

Kassenprüferin

Gundula Ehlers

einstimmig

 

Die gewählten Personen nahmen die Wahl an.

Im Anschluss fanden Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit statt.

Foto: Bodo Walther

Auf dem Foto von links: Hans-Hermann Poppe 15 Jahre, Barbara Poppe 15 Jahre, Erster Vorsitzende Herbert Mensing, Barbara Göbel DRK – Ortsverein Loxstedt 20 Jahre, Sigrid Kleen in Vertretung ihres Mannes Heribert 10 Jahre

 

Allen herzlichen Glückwunsch!

 

Mit DABEI SEIN - Neubürgerempfang 2019

von Bodo Walther

Am 05.02.2019 wurden die Loxstedter Neubürgerinnen und Neubürger von der Gemeindeverwaltung in das Rathaus – Loxstedt am Wedenberg eingeladen und Tourilox durfte mit dabei  sein.

Nach den einleitenden Begrüßungsworten durch den Bürgermeister Detlef Wellbrock und einem Begrüßungstrunk übernahm der erste Gemeinderat Holger Rasch die Präsentation und erklärte das Leben in der Gemeinde Loxstedt.

Die Musikschule Loxstedt und die Tanzgruppe Lox-Liner erfreuten die Gäste mit ihren Einlagen.

Die Verwaltung hatte den Bürgersaal sehr schön hergerichtet und TOURILOX präsentierte sich mit Info – Material an seinem Stand.

Nach der Begrüßung, der Präsentation und den Einlagen, fanden an den Tischen und am TOURILOX – Stand mit den Beteiligten aufgelockerte Gespräche statt.

Danke, dass wir dabei sein durften.

 

Fotos: Bodo Walther

TOURILOX: Traditionelle Boßeltour 2019

Geschrieben von Bodo Walther & Herbert Mensing / 25.01.2019

 

Traditionell zum Jahresbeginn  eröffnete TOURILOX bei durchwachsenem Wetter am Sonntag, den 06.01.2019 die Saison mit der klassischen Boßeltour.

Nach der Begrüßung durch Vorstand und Tourenleiter Harald Breitner wurde der Wettbewerb gestartet.

Warm angezogen gingen drei Gruppen mit sportlichem Elan an den Start und dann rollten die Kugeln. Mit warmen Getränken und einigen Snacks wurde die Truppe während der Tour fit gehalten. Ein paar Sonnenstrahlen drückten sich durch die Wolkendecke und schon schien es, dass die Kugel besser rollte. Mit viel Schwung rollte dann eine Kugel kurz hinter Wiemsdorf in den Graben und wurde nicht mehr gefunden.

Eine Ersatzkugel war dabei und so konnte die Tour mit einer kleinen Verzögerung von Wiemsdorf am Weserdeich entlang bis nach Eidewarden in die warme Stube zum Gasthaus Campsen wo Fisch und Grünkohl schon vorbestellt waren fortgesetzt werden. . Es war wieder einmal ein schöner Spaß, mit viel Zeit für Gespräche und Freude miteinander.

Hinweis: „Die SOKO Harald Breitner wird die Ermittlung aufnehmen“.

 

Tschüss bis zum nächsten Jahr

 

 

Bilder: Marc Petrikowski

Weitere Bilder in der Bildergalerie

 

Mit TOURILOX zum Jahresbeginn 2019 Boßeln

Wieder ist es soweit, egal ob es stürmt oder schneit - wir sind stets bereit!

Zum Jahresbeginn startet TOURILOX am Sonntag, den 06. Januar 2019 die Saison mit dem klassischen Boßeln. Alle, die Spaß am Boßeln haben sind herzlich eingeladen und sollten sich rechtzeitig anmelden, da die Teilnehmerzahl auf maximal  30 Personen begrenzt ist. 

Die Tour startet wie üblich am Dorfplatz in Wiemsdorf und wird ca. 3 Stunden dauern. Anschließend wird sich bei Campsen mit Grünkohl oder Fisch wieder gestärkt. Gegen 15 Uhr wird sich die Boßel-Truppe wieder auf den Heimweg machen und sich auf die Tour im nächsten Jahr freuen.

Zusammenfassung/Beschreibung

Termin: Sonntag, den 06.01.2019

Treffen: 09:30 Uhr, Start: 10:00 Uhr

Wo: Dorfplatz Loxstedt-Wiemsdorf, Wiemsdorfer Dorfstr. 14

Streckenlänge: 6.5 km

Tempo: gemütlich mit Pausen

Ablauf: ca. 3 Stunden Spaziergang, etwa gegen 13:00 Uhr kehren wir zum Grünkohl-Essen bei Campsen in Dedesdorf ein (für Anders-Esser gibt es Fisch)

Kosten für Essen: € 13,90 p. P. Grünkohl oder Fisch

Teilnehmerzahl: maximal 30 Personen, Plätze werden nach Anmeldevorgang vergeben

Tourenleiter: Harald Breitner

Hinweis: Jeder sorgt selber für wetterfeste Kleidung und etwas Wegzehrung in flüssiger und/oder fester Form

Verbindliche Anmeldung mit Essenswunsch erforderlich: unter 04744/5033 bei Fliesen-Donner Mitglied bei TOURILOX) oder Harald Breitner (04744/9137075)

Anmeldeschluß: 29.12.2018

Tourilox bei Kunst und Hobby

geschrieben von Bodo Walther

Zum zweiten Mal durfte sich Tourilox an der Kunst – und Hobbyausstellung vom 10. bis 11.11.2018 in der Loxstedter Schule präsentieren. Der Verein Kunst und Hobby, geleitet seit vielen Jahren von Karin Littmann stellt immer wieder mit seinen Austellern sehr anspruchsvolle und hochwertige Artikel den Besuchern zum Anschauen und zum Verkauf zur Verfügung.

Der Touriloxstand wurde gut besucht und es konnten viele Gespräche mit den Besuchern geführt werden. Gäste aus Bremerhaven waren an den Tourenvorschlägen sowie den Sagen und Märchen sehr interessiert.

Es war eine gelungene Ausstellung und das Gesicht von Tourilox wurde wieder etwas bekannter.

Vielen Dank, dass wir dabei sein durften.

 

  

Besuch bei der Marineoperationsschule in Bremerhaven geschrieben von Bodo Walther

 

 

(Quelle Wappen: https://de.wikipedia.org/wiki/Marineoperationsschule#/
media/File:Marineoperationsschule_Wappen.jpg)

 

Am 16.Oktober 2018 besuchten einige TOURILOX - Mitglieder sowie Gäste die Marineoperationsschule (MOS) in Bremerhaven. Der frühe Vogel fängt den Wurm, um 08:00 Uhr wurden wir von dem Oberbootsmann Frau Bormann – Wolter an der Wache empfangen und ins Stabsgebäude zum Vortrag geführt.

Dort begrüßte uns der Fregattenkapitän Papenroth der einige Lebenslinien aus seiner Soldatenzeit berichtete und uns die Aufgaben der MOS sehr verständlich erklärte.

Die Marineoperationsschule (MOS) in Bremerhaven besteht 60 Jahre. Die MOS ist die zentrale Ausbildungseinrichtung für die Marine in Sachen Taktik und Operation. Rund 400 Soldaten und Zivilangestellte arbeiten zurzeit an der MOS. Jährlich werden mehr als 3500 Lehrgangsteilnehmer aus- und weitergebildet.

Oberbootsmann Frau Bormann – Wolter begleitete uns dann zum Schießsimulator wo uns Stabsbootsmann Schröder in Empfang nahm und uns in die Anlage einwies.

Alle konnten mit der Pistole auf stehende und bewegliche Ziele schießen. Der Anfang war nicht leicht, aber Stabsbootsmann Schröder hatte unsere Fehler sofort erkannt und uns instruiert wie wir bessere Ergebnisse erreichen. Die weiteren Durchgänge waren dann erheblich besser.

Vielen Dank an das MOS – Team und das wir die MOS besuchen durften. Es war sehr interessant und wenn wir dürfen kommen wir nächstes Jahr wieder.

 

 

 

Wanderung durch das Düringer Moor am 02.Juni 2018

 

Auch an diesem Tag, der 02.Juni 2018, alle sehnten sich nach Regen, doch nicht gerade heute wo die Moorwanderung starten sollte. Doch es sollte so sein, der Regen setzte ein, ja sogar Starkregen.

Der Tourenleiter Herbert Mensing hatte alles vorbereitet Vortrag und Schnittchen und nun das. Doch der Regen hörte eine Stunde vor dem Start auf und die Wanderung konnte pünktlich losgehen.

Nach Begrüßung der 15 Teilnehmer führte Herbert Mensing  die Wandergruppe durch einen fasst zugewachsenen Weg,  mitten ins teilweise noch erhaltene Düringer Moor.   

Dort angekommen, erklärte er die Entstehung des Düringer Moores, und seine Bedeutung. Die frühere Bedeutung zur Torfgewinnung als Energielieferant wurde näher aus Kindheitserfahrungen des Tourenleiters erläutert.

Außerdem wurden die verschiedenen Moorarten, Pflanzen und die dort lebenden Tiere erklärt.

Der Säuregehalt des Moorwassers konnte bildlich anhand eines Moorgrabens, der so braun war, dass er aussah, als wäre er verrostet, gezeigt werden.

Nach einer gemütlichen Wanderung über die Lunestedter Straße ging es zur Gärtnerei Mensing in den Hohe Lieth Weg 3. Die Gärtnerei wird zurzeit noch als Dienstleistungsgärtnerei für Grabpflege und kleinere Arbeiten in Privatgärten genutzt und beschäftigt einen Langzeitarbeitslosen auf Minijobbasis.

Dort gab es zur Stärkung für den Heimweg einen kostenlosen Imbiss mit alkoholfreien Getränken.

Bei abschließenden Fragen zeigten die Teilnehmer großes Interesse an persönlichen Moorerlebnissen des Tourenleiters.

 

Wollgras

Foto: Regina Thier-Grebe 

Kurzbericht: Mitgliederversammlung 2018

Mitgliederversammlung 2018Eine gut besuchte Veranstaltung!

Nach dem Jahresrückblick, vorgetragen von Frank Seewald, dem scheidenden 1. Vorsitzenden, und dem Kassenbericht, vorgetragen von Inge Gerkens, der scheidenden Schatzmeisterin, erfolgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes.

Beide Vorstandsmitglieder scheiden auf eigenen Wunsch aus familiären Gründen aus. Wir danken ihnen für ihre hervorragende Arbeit und die freundschaftliche Zusammenarbeit, und wünschen ihnen und ihren Familien alles Gute!

Gewählt wurden:

1.

Erster Vorsitzender

Herbert Mensing

einstimmig

2.

Schatzmeister

Dieter Kreitz

einstimmig

3.

Beisitzende

Bernd Vogel

Bodo Walther

einstimmig

einstimmig

4.

Kassenprüfer

Lars Behrje

einstimmig

 

 

 

 

Alle Vorgenannten nahmen die Wahl gerne an!

Wir gratulieren ihnen und freuen uns auf eine freundschaftliche Zusammenarbeit! Viel Glück für ihre Unterfangen!

Präsentation als PDF

Pressebericht

 

 

EINLADUNG ZUR ÖFFENTLICHEN MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2018

EINLADUNG ZUR ÖFFENTLICHEN MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2018
am Dienstag, 27. Februar 2018, 19.00h
im Feuerwehrhaus Wiemsdorf / Wiemsdorfer Dorfstraße 33 / 27612 Loxstedt

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit
2. Genehmigung der Tagesordnung und des Protokolls von 2017 (liegt zur Einsicht aus)
3. Grußworte des Bürgermeisters
4. Geschäftsbericht des Vorstandes, Jahresrückblick 2017
5. Rechenschaftsbericht der Schatzmeisterin
6. Prüfungsbericht der Kassenprüfer/-innen
7. Aussprache über die Berichte
8. Entlastung des Vorstandes
9. Neuwahlen

    • Erste/r Vorsitzende/r
    • SchatzmeisterIn
    • Zwei BeisitzerInnen
    • Ein/e KassenprüferIn

10. Ausblick auf Veranstaltungen 2018
11. Verschiedenes / Anträge bitte schriftlich bis zum 16. Februar 2018 einreichen
12. Mitgliederehrungen

Anträge, die unter Punkt „Verschiedenes" gestellt werden und sich auf rechtliche oder satzungsändernde Belange beziehen, können auf dieser Mitgliederversammlung nicht beschlossen werden. Diese werden dann für die nächste Mitgliederversammlung zur Beschlussfassung vorgesehen.

Veranstaltungshinweis

 

Trocken, aber kalt, bei der traditionellen Boßeltour 2018

Bosseln-2018-03Traditionell zum Jahresbeginn eröffnete TOURILOX bei trockenem, aber kalten Wetter am Sonntag, den 21.01.2018, die Saison mit der klassischen Boßeltour.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden vom zweiten Vorsitzenden Marc Petrikowski und dem Tourenleiter Harald Breitner begrüßt und der Wettbewerb wurde gestartet.

Zwei Gruppen gingen mit sportlichem Elan an den Start, und dann rollten die Kugeln von Wiemsdorf, am Weserdeich entlang. 

Die Kugeln rollten nicht immer geradeaus, landeten auch mal im Graben, und so wurde die eine oder andere Kugel mit viel Humor aus dem selbigen gefischt. Mit Glühwein, warmen Kakao und Apfelsaft sowie einigen Snacks hielt sich die Boßeltruppe während der Tour fit. 

In Eidewarden, in der warmen Stube von Gasthaus Campsen, waren Fisch oder Grünkohl schon vorbestellt.

Gegen 15:00 Uhr machten sich die Boßelteilnehmer wieder auf den Heimweg, und freuen sich auf die Tour im nächsten Jahr.

 

 

Festrede Jubiläumsfeier 20 Jahre TOURILOX, Juli 2017

20_Jahre_TOURILOX-11Festrede des Vorsitzenden Frank Seewald

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Vereinsmitglieder und Freunde,
lieber Bürgermeister,
liebe Vertreter aus dem Rat und dem Rathaus, sowie den umliegenden Tourismus-Institutionen,
liebe Pressevertreter,
liebe Namensgeberin Helma Lorenz!

Mein Name ist Frank Seewald und ich bin der 1. Vorsitzender des Vereins TOURILOX, der hier und heute mit Ihnen allen stolz auf eine über 20-Jährige erfolgreiche Arbeit des Vereins zurückblicken darf. Wir haben heute allen Grund zusammen zu feiern!

Ich möchte kurz den Vorstand nach vorne bitten und vorstellen, ehe ich auf einige Stationen der letzten Jahre eingehe.

Können bitte alle aufstehen, die ebenfalls schon einmal Vorstände, Beisitzer, Kassenprüfer waren und damit ein offizielles Amt bekleidet haben!

Lassen Sie mich die letzten 20 Jahre kurz (und das meine wirklich so!) umreißen:

Es war im ausgehenden Jahr 1996, als einige von Ihnen unter der Einladung des leider verstorbenen Jan Uwe Andersen zusammen kamen, um diesen Verein zu gründen. Man hatte erkannt, dass es sinnvoll sein müsste, den hier in der Gemeinde Loxstedt Wohnenden und Ihren Gästen ein entsprechend attraktives Umfeld aufzuzeigen, oder aber, wo möglich, ein solches zu schaffen. Diesen Ansatz haben wir über die ganzen Jahre weiter verfolgt.

Weiterlesen: Festrede Jubiläumsfeier 20 Jahre TOURILOX, Juli 2017

Bericht: Radtour zum Lotsenhaus und der „Revierzentrale“ des Wasser- und Schiffahrtsamtes in Bremerhaven

tour_revierzentrale-09Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich am 15. Juli 2017 die Radlerinnen und Radler in Dedesdorf zur Fahrradtour zum Lotsenhaus und der „Revierzentrale" des Wasser- und Schifffahrtsamtes in Bremerhaven.

TOURILOX-Tourenleiter Rolf Sahlender gab das Signal zum Start und los ging es am Deich entlang.

TOURILOX Mitglied Marc Petrikowski ist Seelotse und erklärte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die anspruchsvolle und interessante Tätigkeit der Lotsen und der Nautiker in der Zentrale.

Beeindruckend war der Rundgang mit den Erklärungen in der Zentrale - Monitore und digitale Seekarten, so noch nicht gesehen, ein bleibender Eindruck. - Danke dafür!

Pressebericht

Fotos

 

Bericht: Radtour zum Planetarium in Bremerhaven

planetarium_bhv_17-05-13-02Bei der ersten Radtour der Saison 2017 führte Tourenleiter Rolf Sahlender eine fröhliche Truppe zum Planetarium in Bremerhaven. Dort empfing uns Herr Rolf Schäfer vom Verein „ Bremerhavener Sternfreunde e.V., zu einem sehr informativen Vortrag vom Weltall mit Entstehen und Vergehen von Sonnensystemen.

planetarium_bhv_17-05-13-01Abschluss fand die Veranstaltung mit einem Blick in die Kuppel des Planetariums und Erläuterungen zum derzeit sichtbaren Sternenhimmel. 

Leider wurden einige Tourenteilnehmer auf dem Rückweg vom Wettergott eingeholt, der für eine heftige Dusche sorgte!

www.bremerhavener-sternfreunde.de

 

Jahreshauptversammlung am 13.02.2017 - Bericht TOURILOX

JHV-2017-004Im neuen Feuerwehrhaus Wiemsdorf eröffnete der TOURILOX-Vorsitzende Frank Seewald die Jahreshauptversammlung und begrüßte neben den erschienenen Mitgliedern den Bürgermeister Detlef Wellbrock, den Gemeinderat Lars Behrje sowie Frau Angela Falk und Frau Gundula Ehlers aus dem Rathaus Loxstedt.

Wellbrock begrüßte die Runde und zitierte die ehemalige Vorsitzende Regina Thier-Grebe mit den Worten „WIR LEBEN DORT WO ANDERE URLAUB MACHEN".  Er gab einen Überblick über die von der Gemeinde aktivierten Vorhaben zur Förderung des Tourismus wie z.B. Beschilderung der Radwege, Burgruine Stotel, Behinderten WC und betonte, dass das Thema Tourismus gerade im Hinterland nicht einfach ist.

Abschließend unterstrich er die freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und TOURILOX und sprach dem Verein Anerkennung für die geleistete Arbeit zum Wohle der Gemeinde aus.

Seewald stellte den Geschäftsbericht und den Vorstand vor. Die für 2016 gesetzten Ziele wie Optimierung der Webseite, Verfügbarkeit von aktuellen Informationsmaterial, geführte Rad- und Wandertouren, Geocaching, Beschilderung, CiTO, Beteiligung an Messen, OpenStreetMap wurden weitestgehend erreicht und haben auch in 2017 weiterhin Bestand.

Die Schatzmeisterin Inge Gerkens berichtete, dass TOURILOX zurzeit 113 Mitglieder hat und über einen soliden Kassenbestand verfügt.

Nach einstimmiger Entlastung des Vorstandes erfolgten Neuwahlen für vier von acht Vorstandsmitgliedern, 2. Vorsitzende/r, Schriftführerin/er, zwei Beisitzer/innen sowie ein/e Kassenprüfer/in.

Gewählt wurden:

1.

2. Vorsitzender

Marc Petrikowski

einstimmig

2.

Schriftführerin

Dorothea Kokot-Schütz

einstimmig

3.

Beisitzende

Harald Breitner

Hein-Theo Horstkemper

einstimmig

einstimmig

4.

Kassenprüferin

Regina Thier-Grebe

einstimmig

 

 

 

 

Die gewählten Personen nahmen die Wahl an.

Im Hinblick auf die geplante anstehende 20 jährige Jubiläumsfeier am 28. Juli 2017 wird TOURILOX die Ehrungen verdienter Mitglieder an diesem Tag durchführen. Hierzu wird es eine gesonderte Terminanzeige in der Presse geben.

Fotos

 

Bericht - Schmuddelwetter bei der traditionellen Boßeltour, Jan. 2017

2017_bosseln-19Traditionell zum Jahresbeginn startete TOURILOX bei Schmuddelwetter am 22. Januar 2017 die Saison mit der klassischen Boßeltour. Schnupfen und Erkältungen reduzierte die Teilnehmerzahl, aber unbeirrt davon begrüßte der Tourenleiter Harald Breitner die Boßeltruppe und los ging es. Zwei Gruppen gingen in Wiemsdorf an den Start und dann rollten die Kugeln.

Sie rollten nicht immer geradeaus, und so musste die eine oder andere Kugel auch mal aus dem Graben gefischt oder unter einer Hecke gesucht werden.

Mit Glühwein, Käse und vielem mehr wurde die Boßeltruppe während der Tour fit gehalten.

Am Weserdeich entlang bis nach Eidewarden rollten die Kugeln. Dort endete die Tour in der warmen Stube im Gasthaus Campsen, wo Fisch oder Grünkohl vorbestellt waren.

Gegen 15:00h machten sich die Boßelteilnehmer wieder auf den Heimweg, und freuen sich schon jetzt auf die Tour im nächsten Jahr.

Fotos: Marc Petrikowski

Bericht: Autorenlesung 'StromLinien' von Dieter Pleyn, Nov. 16

03 Lesung StromIn gemütlicher Atmosphäre waren in der Heimatstube des Kulturzentrums Alte Schule in Stotel etwa 30 Interessierte zusammen gekommen, um der Autorenlesung von Dieter Pleyn zu lauschen.

In der ersten Hälfte des Abends las Dieter Pleyn selektierte Passagen des Buches, stellte also einige der Protagonisten vor - stets ambitionierte Menschen, mit teilweise verwundernden Lebensläufen und interessanten Arbeitswelten.

Nach geselliger Pause folgte ein Zwiegespräch mit einem der im Buch Porträtierten, dessen Kurzbeschreibung: 'Manchmal fliege ich mit dem Hubschrauber zu meinem Arbeitsplatz', aufhorchen ließ. Marc Petrikowski, zweiter Vorsitzender bei TOURILOX, ist im Hauptberuf Seelotse. Er gab detaillierte Einblicke in seinen Berufsalltag, der immer interessant, manchmal auch gefährlich ist.

Es blieb Zeit für regen Gedankenaustausch und das Signieren von Büchern.

Die gemeinsame Veranstaltung von Kulturzentrum Alte Schule Stotel und TOURILOX erfreute Akteure und Zuhörer!

Fotos

Presse

Einladung

 

Bericht: TOURILOX besucht AWI in Bremerhaven, Nov. 2016

01 - Wissensdurstige unter sichPolar- und Meeresforschung - eine beeindruckende Führung

Im November 2016 informierte sich eine Gruppe von Touriloxer/innen über die wissenschaftlichen Arbeiten des AWI (Alfred Wegener Institut für Polar- und Meeresforschung) in Bremerhaven. Mit Charme, Wissen und hochinteressanten wissenschaftlichen Informationen führte uns Frau Dr. Sabine Hanisch durch das AWI.
Zusammenfassend sind die zentralen Themen des AWI die Polar- und Meeresforschung in Verbindung mit der Klimaforschung.

Alfred Lothar Wegener war ein deutscher Meteorologe, Polar- und Geowissenschaftler. Als sein wichtigster Beitrag zur Wissenschaft gilt seine erst posthum anerkannte Theorie der Kontinentalverschiebung.

Weiterführende Info: www.awi.de

Fotos

Autorenlesung: STROMLinien. Menschen.Orte.Geschichten.

Titel 'STROM'Autor Dieter Pleyn liest aus STROMLinien. Menschen.Orte.Geschichten.

Wann: 16.11.2016 19.30 Uhr
Wo: Kulturzentrum Alte Schule, Stotel - Loxstedt / Stotel Link

Das einzigartige Weltnaturerbe Wattenmeer vor der Haustür, der Deich als Schutzwall vor den Naturgewalten, das satte Grün der Wiesen, idyllische Dörfer und eine reichhaltige Kulturlandschaft kennzeichnen die Region an der Elb- und Wesermündung rund um die Städte Bremerhaven, Cuxhaven und Nordenham.

In dieser Region ist ein besonderer Menschenschlag zuhause: Die Nähe zum Wasser, das Leben am Deich scheint bunte, lebendige und interessante Biographien nicht nur zu ermöglichen, sondern sogar zu fördern.

Inhalt 'STROM'Hier leben Persönlichkeiten. Namhafte und unbekannte, wortgewaltige und stille. Manche glaubt man zu kennen. Doch nicht selten offenbaren sich erst auf den „zweiten Blick“ mehr oder weniger gerade verlaufende Lebenslinien und Talente.

Für die in diesem Buch Porträtierten stellen Deich und Wasser sich nicht als schwer zu überwindende Hindernisse dar, sondern als alles verbindende Elemente, die nicht nur Biographien prägen, sondern die Menschen auch zu spannenden Geschichten und leckeren Rezepten inspirieren.

Das Buch lädt ein, genauer hinzuschauen und den Menschen nicht nur zwischen den Buchdeckeln nachzuspüren, sondern sich auf den Weg zu machen.


Autor Dieter PleynDieter Pleyn

Dieter Pleyn lebt in Beverstedt. Er kennt unsere Region seit seiner Geburt. Durch die Arbeit am Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven, im Übersee-Museum in Bremen und in der Gemeinde Loxstedt ist er gut vernetzt. Für das Buch hat er zahlreiche Interviews geführt und den Menschen in seiner Heimat gut zugehört.


Der Eintritt ist frei.

Bücher- und Getränke- Verkauf in der Alten Schule durch das Kulturzentrum.

Die Veranstaltung wird gemeinsam vom Kulturzentrum Alte Schule Stotel und TOURILOX durchgeführt: www.alteschule-stotel.loxstedt.de und www.tourilox.de

 

 

Bericht: Radtour zum Allmers-Haus nach Rechtenfleth, Sept. 2016

14-allmers-hausEine (leider) kleine Gruppe machte sich von Loxstedt unter der bewährten Führung von Rolf Sahlender bei bestem Fahrradwetter auf den Weg in die Nachbargemeinde nach Sandstedt-Rechtenfleth. Ziel war das Hermann-Allmers-Haus, indessen Garten uns Frau Sabine Rieß-Schäfer willkommen hieß.

Der Garten lädt zum Schlendern und Erkunden ein, findet man doch hinter jeder Wegbiegung verschiedenartige Skulpturen und Reliefs.

Im diesem verwinkelten Garten begann sie mit ihren ausführlichen Erläuterungen zu dem ungewöhnlichen Anwesen, aber mehr noch zu dem Ausnahmetalent Hermann Allmers, der dort von seiner Geburt 1821 bis zu seinem Tod 1902 lebte und künstlerisch arbeitete. Nach ausgedehnten Reisen kam er gerne immer wieder in seine Heimat zurück.

Weiterlesen: Bericht: Radtour zum Allmers-Haus nach Rechtenfleth, Sept. 2016